BERATEN + BEGLEITEN

Leichte Sprache

Bei uns bist du richtig

… wenn du Unterstützung auf deinem beruflichen Weg brauchst
… wenn du in Bonn wohnst
… wenn du noch zur Schule gehst
… wenn du einen Förder-Bedarf hast

Unser Angebot

  • Wir geben dir wichtige Infos zu Arbeit, Ausbildung und Praktikum
  • Wir finden heraus, ob dein Traum-Beruf Wirklichkeit werden kann
  • Wir finden mit dir die passende Ausbildung, Arbeit oder Berufs-Vorbereitung
  • Wir unterstützen dich bei der Suche nach einem Praktikum
  • Wir begleiten dich während des Praktikums
  • Wir schreiben mit dir Bewerbungen
  • Wir begleiten dich zu Info-Veranstaltungen rund um das Thema Ausbildung und Beruf
  • Wir helfen dir bei Anträgen und Anmelde-Unterlagen
  • Wir beraten auch deine Eltern oder andere wichtige Bezugs-Personen

Unser Angebot für Schulen

  • Wir kommen gerne für Gespräche in die Schule
  • Wir kommen gerne zum Eltern-Abend
  • Wir stellen unser Angebot bei Informations-Veranstaltungen vor
  • Wir sprechen regelmäßig mit den beteiligten Personen, wie zum Beispiel Lehrer*innen, Förder-Lehrer*innen und andere Berater*innen
  • Wir planen und begleiten Praktika in Absprache mit der Schule

Unser Angebot für Arbeitgeber und Betriebe

  • Wir geben Ihnen Informationen über die Arbeit mit Menschen mit Förder-Bedarf
  • Wir beraten Sie zum Thema Praktikum
  • Wir beraten Sie, wenn Sie jemanden einstellen oder ausbilden möchten
  • Wir beraten Sie, wenn etwas bei der Arbeit nicht gut läuft
  • Wir erklären, welche Unterstützung Sie bekommen können, zum Beispiel finanzielle Unterstützung

Zusammenarbeit:


Die pädagogischen Mitarbeiter*innen der intra bonn arbeiten eng mit den pädagogischen Mitarbeiter*innen der Jugend-Hilfe zusammen.
Diese Mitarbeiter*innen heißen auch Job-Coaches. Die Job-Coaches arbeiten nur an den Bonner Haupt-Schulen und helfen ähnlich wie die intra bei der Suche nach einem passenden Beruf oder einer Ausbildung. Mehr Informationen zum Job-Coach-Programm findest du unter https://www.godesheim.de/leistungsart/berufspaedagogische-hilfe/.

Weitere Informationen

Im Fachbereich „BERATEN + BEGLEITEN“ bieten wir Schüler*innen mit Förder-Bedarf aus Bonn Unterstützung und Begleitung in der beruflichen Orientierung. Ziel der sozialpädagogischen Beratung und Begleitung ist die Vermittlung in eine passende Qualifizierungsmaßnahme, Ausbildungs- oder Arbeitsstelle. Ebenso beraten wir Betriebe und Arbeitgeber zur Einstellung und/oder Ausbildung von Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf.

Zu den Aufgabenbereichen des pädagogischen Dienstes gehört daher auch die Vernetzung mit verschiedenen Kooperationspartner*innen, wie zum Beispiel Eltern/Erziehungsberechtigten, Schulen, Berufskollegs, Maßnahmeträgern der beruflichen Bildung, Behörden, sozialen Beratungsstellen, Ärzt*innen, Therapeut*innen und Vereinen.

Unser Angebot für unsere Klient*innen

Gemeinsam entwickeln wir mit unseren Klient*innen eine realistische berufliche Perspektive. Dabei werden von unseren pädagogischen Mitarbeiter*innen die individuellen Voraussetzungen berücksichtigt.

Zu den Aufgaben unserer pädagogischen Mitarbeiter*innen gehören:

  • Sozialpädagogische Beratung und Begleitung der Klient*innen
  • Entwicklung einer beruflichen Perspektive im Anschluss an den allgemeinen Schulbesuch unter Berücksichtigung der individuellen Kompetenzen
  • Akquise geeigneter Praktikums-, Ausbildungs- und Arbeitsplätze
  • Bewerbungstraining
  • Praktikumsbegleitung
  • Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen und Formularen
  • Initiierung weiterer individueller Hilfsangebote, z.B. Therapie, SB-Ausweis, rechtliche Betreuung, etc. (falls gewünscht)
  • ÖPNV-Training (z.B. zu Praktikumsstellen)
  • Beratung von Eltern/Erziehungsberechtigten oder weiteren Bezugspersonen

Unser Angebot wird vom Amt für Soziales und Wohnen der Stadt Bonn finanziert.
Die Beratung ist für unsere Klient*innen und deren Eltern/Erziehungsberechtigte kostenlos.

Unser Angebot für Schulen

Die pädagogischen Mitarbeiter*innen kooperieren eng mit den Schulen, z. B. durch

  • regelmäßige Beratungsgespräche an den Schulen
  • regelmäßigen Austausch mit den Lehrkräften
  • Teilnahme an Elternabenden oder Infoveranstaltungen zum Thema Berufsorientierung und Vorstellung unseres Angebotes
  • Begleitung von schulischen Pflicht-Praktika sowie freiwilligen Zusatz-Praktika unserer Klient*innen.

Unsere Beratung ist für Schulen und Lehrkräfte kostenlos.

Unser Angebot für Arbeitgeber und Betriebe

Zum Angebot der pädagogischen Mitarbeiter*innen gehört auch die Beratung von Arbeitgebern und Betrieben, wie z. B.:

  • in der Zusammenarbeit mit Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf (bei Praktikum, Ausbildung und Arbeit)
  • bei auftretenden Schwierigkeiten und Fragen
  • zu finanziellen Fördermöglichkeiten
  • bei der Beantragung von Unterstützungsleistungen.

Unsere Beratung ist für Arbeitgeber und Betriebe kostenlos.

Kooperation:


Seit November 2015 arbeiten die pädagogischen Mitarbeiter*innen im Fachbereich BERATEN+BEGLEITEN der intra bonn mit den pädagogischen Mitarbeiter*innen im Job Coach Programm der Evangelischen Jugendhilfe Godesheim eng verzahnt in der Dietkirchenstraße zusammen. Die Job-Coaches begleiten junge Schüler*innen an Bonner Hauptschulen, die entweder keinen oder nur einen sehr schlechten Schulabschluss erreichen und entwickeln gemeinsam mit den Schüler*innen eine geeignete Berufsperspektive. Mehr Informationen zum Job Coach Programm finden Sie unter https://godesheim.de/angebot/berufspaedagogische-hilfe/.
Sowohl die intra bonn gemeinnützige GmbH als Träger des Angebotes BERATEN+BEGLEITEN als auch die Evangelische Jugendhilfe Godesheim als Träger des Job Coach Programms gehören zum Verbund der Evangelischen Axenfeld Gesellschaft. Wir möchten mit der intensivierten Zusammenarbeit zwischen Jugendhilfe und Behindertenhilfe unsere Kompetenzen bündeln und gemeinsam einen inklusiven Arbeitsmarkt in Bonn mitgestalten und die beruflichen Chancen von jungen Menschen gemeinsam unterstützen.

Neu in BERATEN+BEGLEITEN!

Offene Sprechstunde:
Sie haben Fragen zum Thema Förderbedarf und Übergang Schule-Beruf?
Wir beraten Sie gerne!
Jeden Dienstag von 15:00 – 16:00 Uhr.
Telefon: 0228 38 27 851

Angebot in der Dietkirchenstraße

Angebot in der Joachimstraße