LERNEN + ARBEITEN

Leichte Sprache

Bei uns sind Sie richtig:

… wenn Sie Interesse an der Arbeit in der Hauswirtschaft haben
… wenn Sie in Bonn wohnen
… wenn Sie jünger als 28 Jahre sind
… wenn Sie einen Förderbedarf haben

Es gibt 3 verschiedene Angebote:

  • 1. Angebot: Hauswirtschaftliche Qualifizierung
  • 2. Angebot: Ausbildung Fach-Praktiker Service in sozialen Einrichtungen
  • 3. Angebot: Ausbildung Fach-Praktiker Küche im Gustav-Heinemann-Haus

1. Angebot Hauswirtschaftliche Qualifizierung


Die hauswirtschaftliche Qualifizierung

  • Sie arbeiten im Heinz-Dörks-Haus in Bonn
  • Hier lernen Sie, wie man in der Küche arbeitet
  • Hier lernen Sie, wie man richtig sauber macht
  • Hier lernen Sie, wie man mit Wäsche umgeht
  • Hier lernen Sie, wie man im Service arbeitet
  • Sie lernen bei uns Team-Arbeit

Sie bekommen Unterstützung und Beratung von Pädagogen.
Die Pädagogen zeigen Ihnen, wie man in der Gruppe arbeitet.
Sie lernen zum Beispiel in einer Gruppe zu sprechen.
Oder Sie lernen Ihre Meinung zu sagen.
Sie lernen auch, wie man einen Streit lösen kann.
Sie bekommen Hilfe bei der Suche nach einem Praktikum.
Wir begleiten Sie zu dem Praktikums-Platz.
Wir suchen gemeinsam mit Ihnen einen Arbeits-Platz oder eine Ausbildung.

2. Angebot: Ausbildung zum Fach-Praktiker Service in sozialen Einrichtungen


In Zusammenarbeit mit sozialen Einrichtungen können Sie bei uns die Ausbildung zum Fach-Praktiker Service in sozialen Einrichtungen machen. Soziale Einrichtungen sind zum Beispiel Kranken-Häuser, Alten-Heime oder Kinder-Gärten. Die Ausbildung dauert zwei Jahre.

  • Sie lernen wie man einfache Speisen zubereitet
  • Sie lernen wie man Speisen zu den Bewohnern oder Patienten bringt
  • Sie lernen wie man Tische eindeckt
  • Sie lernen wie man Reinigungs-Arbeiten macht und Vieles mehr!

Sie bekommen Unterstützung während der Ausbildung von Pädagogen.
Sie gehen während der Ausbildung auch zur Berufs-Schule.
Während der Ausbildung erhalten Sie bei der intra Nach-Hilfe.
Sie machen am Ende der Ausbildung eine Prüfung bei der IHK.

3. Angebot: Ausbildung zum Fach-Praktiker Küche


Die Ausbildung zum Fach-Praktiker Küche machen Sie in der Groß-Küche im Gustav-Heinemann-Haus. Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

  • Sie lernen wie man Speisen zubereitet
  • Sie lernen wie man Gemüse schneidet
  • Sie lernen wie man Waren lagert
  • Sie lernen wie man einen Einkauf plant und worauf man achten muss
  • Sie lernen wie man seinen Arbeits-Tag plant
  • Sie lernen wie man Speisen anrichtet und serviert und Vieles mehr!

Sie bekommen Unterstützung während der Ausbildung von Pädagogen.
Sie gehen während der Ausbildung auch zur Berufs-Schule.
Während der Ausbildung erhalten Sie auch Nach-Hilfe.
Sie machen am Ende der Ausbildung eine Prüfung bei der IHK.

Weitere Informationen

Im Fachbereich „LERNEN + ARBEITEN“ bieten wir jungen Menschen unter 28 Jahren mit Förderbedarf aus Bonn eine Hauswirtschaftliche Qualifizierung oder eine Ausbildung zum Fachpraktiker Service in sozialen Einrichtungen oder zum Fachpraktiker Küche an.

Ziel beider Angebote ist die Vermittlung junger Menschen auf den allgemeinen Arbeitsmarkt. Die Teilnehmer der Angebote werden dabei durch unsere pädagogischen Mitarbeiter beraten, begleitet und in ihrer beruflichen Orientierung unterstützt.

Unsere Ausbildungsmöglichkeiten


Die intra bonn bietet in Kooperation mit sozialen Einrichtungen Ausbildungsplätze zum Fachpraktiker Service in sozialen Einrichtungen an. Die praxisorientierte, zweijährige Ausbildung wird von einem qualifizierten Ausbilder in Zusammenarbeit mit den pädagogischen Mitarbeitern der intra bonn gesamtverantwortlich koordiniert und durchgeführt.

In Kooperation mit der gemeinnützigen Gustav-Heinemann-Haus GmbH bietet die intra bonn außerdem Ausbildungsplätze zum Fachpraktiker Küche an. Die Auszubildenden werden dabei drei Jahre im Gustav-Heinemann-Haus in Bonn-Tannenbusch durch einen qualifizierten Ausbilder ausgebildet. Sie werden zudem von den pädagogischen Mitarbeitern in Abstimmung mit dem Ausbilder pädagogisch begleitet.

Die zwei- bzw. dreijährige Ausbildung zum Fachpraktiker Service in sozialen Einrichtungen und zum Fachpraktiker Küche wird am Ende mit einer Prüfung vor der IHK Bonn/Rhein-Sieg abgeschlossen. Hier finden die Ausbildungsregelungen für Menschen mit Behinderung nach § 66 BBiG Anwendung.

Flyer zum herunterladen und ausdrucken

Sprache »